Matthias Nitschack

Jahrgang 1982

In Partnerschaft, 1 Kind (*2019)

 

Gestalt- und Systemischer-Therapeut („Heilpraktiker für Psychotherapie“)

Muttersprachlich Spanisch – Deutsch. Englisch fließend.



Derzeit lebe ich zusammen mit meiner peruanischen Frau und unserem kleinen Baby wieder in Lima, der Stadt, aus der sie stammt und in der ich aufgewachsen bin.

 

Meine Ausbildung zum Therapeuten, Mediator und Coach absolvierte ich in Hamburg. Hier machte ich meine ersten Schritte als Coach für Jugendliche, arbeitete als systemischer Familientherapeut für die Familienbehörde und bot Psychotherapie in einer evangelischen, sozialen Einrichtung an.

 

Zuvor studierte ich Philosophie und Anthropologie in Freiburg im Brsg.

 

An meiner Arbeit liebe ich, Menschen wahrhaftig zu begegnen. Die Kombination zwischen Theorie und Praxis ist mir sehr wichtig. Ich bin ein Kopfmensch mit Hang zum Abstrakten. In meiner Arbeit kann ich die Theorie konkret machen und praktisch anwenden. Jede Situation ist neu. Und ich habe die Möglichkeit, mich sowohl professionell als auch persönlich weiter zu entwickeln.